USB – Umzugsservice-Berlin – Halteverbot Berlin und deutschlandweit

Parkverbot in Hamburg – wir schaffen Platz für Ihren Umzug

Sicherlich kommt Ihnen folgendes Szenarium bekannt vor. Sie möchten schwere Gegenstände vom Auto in die Wohnung transportieren und jedes Mal ist alles zugeparkt vor der Haustüre. In solch einem Fall bleibt der eine oder andere für ein paar Minuten in zweiter Spur stehen, was gesetzlich aber eigentlich nicht erlaubt ist.

Bei einem Umzug sollten Sie dies nicht wagen. Erstens, weil ein Umzug um einiges länger dauert und zweitens, weil hier meist mehr Platz benötigt wird. Vor allem dann, wenn Sie einen großen Umzugs LKW anheuerten. Große LKW benötigen um die 15 Meter freie Fläche, um diesen mit Möbeln zu beladen. Denken Sie daran, dass ein LKW nicht selten eine lange Ladefläche hat. Mit einem Miniparkplatz kommen Sie hier nicht weit, abgesehen davon, dass diese bereits rar sind. Wer auf der Suche nach einem zweiten, oder dritten Parkplatz ist, gibt in der Regel auf.