Kleidermotten bekämpfen

Textil- oder auch Kleidermotten gehören zu den Nachtfaltern.
Allerdings sind sie nicht so schön anzusehen und außerdem sehr zerstörerisch. Da sie sich von Keratin (einem Protein) der Tierhaare ernähren, sind Produkte aus Wolle, Pelz, etc. die Nahrungsquelle Nummer 1. Aber auch getragene Kleidung ist wegen des Schweißes und der Hautschuppen sehr interessant als Nahrungsquelle (http://motten-weg.de/die-kleidermotte/).
Textilmotten lassen sich mit chemischen Mitteln bekämpfen, sinnvoller ist aber auf jeden Fall die biologische Variante – vor allem wenn Allergiker, Kinder oder Tiere im Haushalt leben. In diesem Fall sind Schlupfwespen das beste Mittel der Wahl. Wir zeigen Ihnen auf unseren Seiten alles Wissenswerte über Motten, welche Erstmaßnahmen Sie einleiten müssen, wie Sie die Motten endgültig bekämpfen und welche Maßnahmen als Schutz gegen einen erneuten Befall sinnvoll sind.

admin
http://motten-weg.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...