Gönnen Sie sich eine professionelle Zahnreinigung mindestens zweimal im Jahr

Neben dem täglichen Zähneputzen gehört auch die professionelle Zahnreinigung zu den Bausteinen der zahnärztlichen Prophylaxe. Bei einer professionellen Zahnreinigung werden die Zahnoberflächen, Zahnzwischenräume und Zahnfleischtaschen gründlich von Belägen und Bakterien befreit. Langfristig schützt diese Art der regelmäßigen Prophylaxe vor Parodontitis und Karies. „Dazu setzen unsere Prophylaxemitarbeiterinnen nicht nur Handinstrumente ein, sondern auch Ultraschall und ein spezielles Pulverstrahlgerät“, sagt Zahnärztin Dr. Rosi Lewandowski von der Gemeinschaftspraxis didenta in Düsseldorf-Niederkassel.